Brescia ist eine italienische Stadt mit etwa 200.000 Einwohnern in der Lombardei. Mit Onepark ist es einfach, einen Parkplatz in Brescia zu finden .

Brescia

Brescia ist die zweitgrößte Stadt der Lombardei und die Hauptstadt einer Provinz mit mehr als einer Million Einwohnern. Es liegt im oberen Po-Tal, am Ende der Alpen und des Maddalena-Berges, auf einer Fläche von etwa 90,34 km2.

Kurze Geschichte von Brescia

Brescia, vor über 3200 Jahren am Ende der Alpen gegründet, war die Hauptstadt der Cenomani-Gallier und wurde später eine römische Kolonie mit dem Namen Brixia. Für etwa 400 Jahre war es bis zum Ende des 18. Jahrhunderts Teil der Republik Venedig. Es wurde von 1815 bis 1859 österreichisch und ging dann an das Königreich Italien über. Es wurde "Leonessa d'Italia" für den mutigen Widerstand gegen die österreichischen Besatzer während des italienischen Risorgimento genannt.

Sehenswürdigkeiten von Brescia

In Brescia gehören der archäologische Bereich des Forum Romanum und das Kloster Santa Giulia zu einer Gruppe von Stätten, die 2011 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.
Brescia ist nicht nur eine Stadt voller Geschichte und Kunst, sondern auch ein bedeutendes gastronomisches Zentrum mit vielen Naturgebieten.
Das historische Zentrum kann zu Fuß besichtigt werden, aber die U-Bahn ist das wichtigste Mittel, um vom Stadtzentrum in die Vororte zu gelangen. In Brescia gibt es ein komplexes Parkhaussystem mit Tiefgaragen und Tiefgaragen.

Finden Sie einen günstigen Parkplatz in Brescia

Dank Onepark ist es leicht, einen bequemen Parkplatz in und um Brescia zu finden . Onepark schlägt eine breite Palette von Parkmöglichkeiten , die Sie bis zu 60% sparen können zu. BeSie suchen einfach unsere Website, um einen dedizierten Kundensupport zur Verfügung zu haben, und buchen Sie Ihren idealen Parkplatz .