Parkgebühren in Paris

Übersetzt von Google small logo

Parkgebühren in Paris


In Paris unterscheiden sich die Parkraten von Gebiet zu Gebiet. Die Beträge, die Sie bezahlen, variieren auch in Abhängigkeit von der Art des Parkhauss, das Sie gewählt haben: Rotary, Wohnwagen, Mixed ...

Unterschiedliche Kosten gemäß den Tarifzonen von Paris

Die französische Hauptstadt ist in 20 Bezirke unterteilt. Der erste Bezirk aus dem 11. sind in der Mitte und entsprechen dem Tarifzone 1 Paris. Parkhaus in diesem Bereich auf einem rotierenden Parkplatz kostet € 4 pro Stunde. Beachten Sie, dass das Parkhaus an derselben Stelle auf 2 Stunden hintereinander beschränkt ist. Die Tarifzone 2 bezieht sich auf das 12. Bezirk bis zum 20. , die ein wenig außerhalb von Paris sind. Die Parkgebühr in dieser Zone beträgt € 2,40 pro Stunde und ist immer auf zwei aufeinanderfolgende Stunden im selben Parkhaus begrenzt.

Preise für Wohnparkplätze

Wenn Sie eine Parkkarte für Ihr Wohngebiet haben, können Sie in den Parkplätzen mit gemischter Nutzung parken. Bitte beachten Sie, dass die maximale Parkdauer für diese Art von Parkplätzen 7 aufeinanderfolgende Tage beträgt. Preise können für den Tag bei 1,50 € oder pro Woche für 9 € festgelegt werden. Das sogenannte "Mixed-Road-Parkhaus" ist am Schild P erkennbar, neben dem ein gelbes Pellet angezeigt wird. Rotierende Parkplätze oder Besucher sind nur am Schild P erkennbar.

Die Parkgebühren werden vom französischen Staat festgelegt. Die Stadt Paris und die Präfektur der Polizei definieren die Parkplätze und sorgen für die Kontrolle des Parkhauss.

Mit Onepark finden Sie alle unsere Parkangebote in Paris und buchen Sie Ihren Parkplatz online.

In diesem Führer zum Parkhaus in Paris, entdecken Sie auch:



Zugehörige Parkhäuser